Alle Artikel in: People

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

ZEHA SNEAKER X BLAUMANN DENIM

These jeans are made for walking! Was passiert, wenn unsere kultigen Retro-Sneaker auf den feinen japanischen Denim von Blaumann Jeanshosen treffen? Ihr ahnt es: Etwas Großartiges! Wir sind mehr als happy, euch als Start in den Frühling dieses Highlight unserer neuen Kollektion vorstellen zu können: Hier kommt die Zeha Berlin Denim-Edition!

FOTOSHOOTING MIT CHRISTIAN KLANT – EIN INTERVIEW

Zeha Fotoshooting mit Wet Plate Fotografie Vor einiger Zeit hatten wir das Vergnügen, ein Fotoshooting der etwas anderen Art in unseren Läden zu haben. Kollodium Nassplattenfotografie ist einer der ältesten fotografischen Prozesse, der auch als Wet Plate Photography bezeichnet wird. Christian Klant ist ein professioneller Fotograf mit Sitz in Berlin, der sich besonders auf das Kollodium Nassplattenverfahren spezialisiert, um Portraits und Landschaften zu fotografieren . Wir hatten eine tolle Zeit beim Fotoshooting, und die Bilder sind sehr schön geworden. Mit einer speziellen Blitztechnik produziert das Kollodiumverfahren ausgesprochen eindrucksvolle Bilder, deren Vintage-Charakter das Zeha’s Image als Heritage Modemarke perfekt wiedergibt. Wir freuen uns, ein kleines Interview von Christian mit euch zu teilen und bedanken uns für die wunderbaren Fotos, die er von unseren Stores in Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Schöneberg aufgenommen hat. (See this interview also in english) Wie würdest Du Dein fotografischen Stil beschreiben und mit welchem Equipment arbeitest Du? Ich glaube die kürzeste Beschreibung meines Stiles ist authentisch und emotional. Darin bin ich sehr gut. Das Kreieren künstlicher Welten überlasse ich lieber anderen. Mein …

DER ‚BERLINER SCHUH‘ UND SEINE GESCHICHTE

Die Geschichte der Marke ZEHA beginnt 1897, als Carl Hässner eine Manufaktur für Lederschuhe in Thüringen, Deutschland gründete. Schon bald darauf war die Marke ZEHA bekannt, für ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung und ein einzigartiges Design. Die ursprünglichen ZEHA Sportschuhe mit den typischen zwei Doppelstreifen wurden jedoch erst viel später 1949 – 1990 in Ost-Deutschland designed und weiterentwickelt. In den 60er Jahren war Zeha die ‚must-have’ Sportschuhmarke und sogar der offizielle Ausstatter der Olympia-Mannschaften der DDR, in 60 verschiedenen Sportdisziplinen. Nachdem die Marke Zeha nach dem Mauerfall in Vergessenheit geraten war, gab es dann Anfang 2000 den Relaunch der alten DDR-Sneaker. Alexander Barré, der heutige Inhaber der Firma Zeha Berlin, setzte seine verrückte Start-Up Idee erfolgreich in die Tat um, und schaffte es, die Marke ZEHA erneut zu einer beliebten Sneaker Marke zu machen – nicht zuletzt durch ihren mutigen bunten Stil – und dieses mal nicht nur in Berlin, sondern sogar weltweit. Während die Marke Zeha sich kontinuierlich weiterentwickelt und sich dabei vom urbanen Lifestyle inspirieren lässt, bleibt sie doch stets ihrer Tradition und 100 …