Carl Hässner, News, People, Trainer
Kommentare 3

ZEHA SNEAKER X BLAUMANN DENIM

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

These jeans are made for walking!

Was passiert, wenn unsere kultigen Retro-Sneaker auf den feinen japanischen Denim von Blaumann Jeanshosen treffen? Ihr ahnt es: Etwas Großartiges!

Wir sind mehr als happy, euch als Start in den Frühling dieses Highlight unserer neuen Kollektion vorstellen zu können: Hier kommt die Zeha Berlin Denim-Edition!

Wie alles begann

Zeha-Chef Alexander Barré und Guido Wetzels, einer der vier Blaumann-Begründer, lernten sich bereits vor einigen Jahren auf der New Heritage kennen. Seither sieht man Alex in Blaumann-Jeans im Zeha Office sitzen und Guido in Zeha-Sneakern durch die Denim-Welt spazieren – allen war schnell klar: Hier stimmt die Chemie!

Dass sich die kultigen DDR-Treter und die in Deutschland gefertigten Qualitätsjeans auch außerhalb der Kleiderschränke von Alex und Guido treffen sollten, war also nur eine Frage der Zeit.

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

Hochwertiger Denim aus Japan

Warum Blaumann das Jeans-Handwerk ausgerechnet mit japanischem Denim wieder zurück nach Deutschland geholt hat?
Japanischer Denim gilt als weltweit hochwertigster Jeansstoff und war damit für Guido und seine Kollegen die erste Wahl – denn in Deutschland gibt es längst keine Denim-Webereien mehr.
Der Stoff von dem japanischen Lieferanten Kuroki wird auf sogenannten Shuttle Looms gewebt, historischen Webstühlen die so seit vielen Jahren gar nicht mehr gebaut werden. Ein einzigartiger Stoff also, dessen herausragende Qualität sich sofort bemerkbar macht!
Ganz nebenbei erfüllt der Stoff von Kuroki übrigens auch den ÖkoTex Standard für eine sozial- und umweltverträgliche Wertschöpfungskette.

Die Zeha Berlin Denim-Sneaker

Natürlich konnten wir da gar nicht anders, als den Denim der Blaumann-Jeans zu einem Teil unserer neuen Frühjahrskollektion zu machen. Deshalb warten ab sofort die Trainer Denim-Edition und unser brandneues Carl Häßner-Modell »Liverpool« im Jeans-Look auf euch – wie immer in unseren Berliner Stores und im Zeha Onlineshop!

Kommt vorbei – wir freuen uns auf euch!

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin
Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

These jeans are made for walking!

What happens when our iconic retro sneakers meet the fine Japanese denim of Blaumann jeans? You guessed it: something great!

For a fresh start into spring, we are pleased to introduce to you this highlight of our new collection: the Zeha Berlin Denim Edition!

How it all started

Zeha boss Alexander Barré and Guido Wetzels, one of the four Blaumann founders, met a few years ago at the New Heritage festival. Since then, you can see Alex working in blue jeans in the Zeha office and Guido wearing Zeha sneakers in the denim world. So it was clear: this is the right chemistry!

It was only a matter of time before the iconic GDR sneakers and quality jeans made in Germany were to meet outside the wardrobes of Alex and Guido.

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

High quality denim from Japan

Why did Blaumann bring the jeans craft back to Germany with, of all things, Japanese denim?

Japanese denim is considered the world’s highest quality denim and was therefore the first choice for Guido and his colleagues — because in Germany there are no longer any denim weavings.

The fabric from the Japanese supplier Kuroki is woven on so-called shuttle looms — historical looms that have not been built in this way for many years. It’s a unique fabric, whose outstanding quality is immediately noticeable!

Incidentally, Kuroki’s fabric also complies with the ÖkoTex standard for a socially and environmentally responsible value chain.

The Zeha Berlin denim sneaker

Of course we could not help but make the denim of the Blaumann jeans part of our new spring collection. That’s why the Trainer Denim Edition and our brand new Carl Häßner model »Liverpool« are both waiting for you in the new jeans style — as always in our Berlin stores and in the Zeha online shop!

Stop by, we look forward to seeing you!

Blaumann Denim Sneaker Zeha Berlin

Photos by Markus Bronold & Zeha

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.