Events, History, News
Leave a comment

120 JAHRE ZEHA – JUBILÄUMSAUSSTELLUNG

Zeha Ausstellung – Schuhfabrik Carl Häßner Hohenleuben

Die Geschichte der Marke Zeha beginnt 1897, als Carl Hässner eine Manufaktur für Lederschuhe im thüringischen Weida gründete. Es folgten Jahre als begehrter, kultiger Sportschuhhersteller der DDR und die Etablierung der Marke Zeha mit den markanten Doppelstreifen. Nach der Wiedervereinigung in Vergessenheit geraten, gab es Anfang 2000 den Relaunch der alten deutschen Traditionsmarke in Berlin.

Heute sind die Zeha Schuhe bekannt durch ihr qualitativ hochwertiges Leder, ihre exzellente Verarbeitung und ihr unverkennbares Design, das Tradition und Moderne verbindet.

Dieses Jahr feiert Zeha sein 120-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlaß findet vom 11.8.2017 bis 14.1.2018 eine Ausstellung unter dem Titel “Geschichte der Marke Zeha – der Sportschuh mit den zwei Doppelstreifen” im thüringischen Hohenleuben (Museum Reichenfels) statt. Präsentiert wird die Geschichte Zehas von 1897 bis heute, sowie eine exklusive Auswahl historischer Requisiten, wie Originalmodelle, Leisten und antiquarische Kataloge.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei allen Zeha Fans für ihre langjährige Treue bedanken! Schön, daß ihr uns auch nach dem Neustart 2002 zahlreich begleitet und uns habt wachsen lassen.

Herzlich Willkommen in Hohenleuben!

ERÖFFNUNGSVERANTALTUNG 11.8.2017 ab 19 Uhr

Belegschaft der Zeha-Schuhfabrik mit dem Markenzeichen 1925 / Zeha shoe facctory’s workforce with the trademark 1925

Zeha Gründer Carl Häßner / Zeha founder Carl Häßner

DDR-Fußballnationalmannschaft / East Germany national football team

Original Zeha Schuhkatalog 50er Jahre / Original Zeha 50’s Shoe Catalog

Original Zeha Schuhkatalog 60er Jahre / Original Zeha 60’s Shoe Catalog

Zeha Excibition – Shoe Factory Carl Häßner Hohenleuben

The history of Zeha goes back to 1897, when Carl Hässner established a manufactory for leather shoes in Thuringia, Germany. In the years that followed, Zeha got the credit to be the official sport shoe manufacturer in the GDR and the sneaker with it’s double stripes trademark was born. After the German reunification, the relaunch of the old forgotten german shoe brand happened all at once in Berlin at the beginning of 2000.

Combining tradition and modernity, today Zeha Berlin is well known for its high quality footwear and unique design.

This year, Zeha celebrates it’s 120th anniversary with an special exhibition taking place in Hohenleuben, Thuringia. “Geschichte der Marke Zeha – der Sportschuh mit den zwei Doppelstreifen” starts with an opening event 11th August 2017 and runs until 14th January 2018. Exhibition presents the whole history of Zeha since 1897 to the present day. Furthermore, included is also exclusive collection of historical artefacts such as original models, shoe lasts and antique catalogs.

At the same time, we would like to take this opportunity to thank all Zeha fans and long-standing customers who made these years so special. That really means a lot to us.

See you in Hohenleuben!

OPENING EVENT 11th August 2017 from 7 pm

Bilder: Familienarchiv Carl Häßner

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *